Finanzen

Trending:


Zwischen Begeisterung und Bürokratie: Beliebter Foodtruck muss Marktplatz bald räumen

Ein Foodtruck mit BBQ-Spezialitäten aus dem Smoker zieht derzeit in Bönen viele Grillfans an. Doch die Sondergenehmigung für den Standort Marktplatz läuft bald aus. Betreiber und Gemeinde suchen nach Lösungen, sonst ist erst mal Schluss mit Pulled Pork und Spareribs.


Blamage für Mercedes: Neuer Elektroauto-Look fliegt raus

Neue Elektroautos müssen nicht immer futuristisch aussehen, wie die neuesten Pläne des Autobauers Mercedes zeigen.


Neue Kfz-Steuerregelung: Verbrenner sollen E-Auto-Privileg erhalten

Die Halter von Elektroautos genießen steuerliche Vorteile, gerade wenn es sich um Dienstwagen handelt. Die Bundesregierung will diese Regelungen jetzt noch weiter ausdehnen. Fahrer von Verbrennern, die mit E-Fuels betankt werden, sollen zudem von denselben Privilegien profitieren.


Studie zeigt: Jeder vierte E-Auto-Besitzer bereut den Kauf – das sind die Gründe

Nicht alle Elektroauto-Besitzer in Deutschland sind vom Kauf ihres Fahrzeugs dauerhaft überzeugt. Eine Studie zeigt überraschende Trends.


Von VW bis Mercedes: Automobilriesen verabschieden sich aus diesem Grund vom Schaltgetriebe

Schaltgetriebe sterben aus, Automatikgetriebe dominieren den Markt. Doch was bedeutet das für Fahrer und die Zukunft der Mobilität?


11.000 Euro Reparatur nach 150.000 km: Experten zeigen großes Hybrid-Problem

Manche Autofahrer sind überzeugt, dass Hybridfahrzeuge das Beste aus zwei Welten miteinander verbinden. Die E-Auto-Experten der kroatischen EV Clinic meinen: Hybridfahrzeuge verbinden das Schlechteste aus beiden Welten – und demonstrieren das am Beispiel eines BMW 530e eDrive mit kaputtem Akku.


Auto Union Typ 52: Geheimprojekt mit 200 PS und 200 km/h

Nur ein paar Zeichnungen überlebten von dem Auto Union-Projekt Typ 52. Audi ließ den ersten Supersportwagen der Welt 90 Jahre später zur Wirklichkeit werden. Ein erster ausführlicher Blick auf das aufsehenerregende Einzelstück.


Top 10 der besten kleinen Elektroautos


Der neue E-Capri aus Köln: Ford lässt sein Kult-Auto wieder aufleben

Nach dem Explorer ist der neue Capri mit Batterieantrieb das zweite Modell mit Bezug zu einem Ford-Klassiker. Was er kann und was er kostet.


Hiobsbotschaft für Opel in Eisenach! HIER gehen jetzt die Lichter aus

Für einen Zulieferer ist jetzt Schluss – darum hat das Opel-Werk in Eisenach künftig einen Partner weniger.


Sprit sparen: Vermeide diese Angewohnheit – sie kann deinem Motor schaden

Zum Sprit sparen gibt es viele Tipps und Tricks, von denen einer jedoch schädlich sein kann. Hier drohen sogar Motorschäden.


Pössl Roadstar X und Clever Aventuro 600 (2025): Was kann Pössls neuer Sprinter-Campingbus?

Pössl bringt mit dem Roadstar X seinen ersten Campingbus auf dem knapp 6 Meter langen Mercedes Sprinter. Den Allrad-Campervan gibt es als identisches Fahrzeug von der Pössl-Tochtermarke Clever. Wir haben alle Details und Bilder zum neuen Campingbus.


Opel: Neuer Billig-Stromer geht an den Start! Ein Detail sticht Kunden direkt ins Auge – „Zu wenig“

Opel schickt ab sofort seinen neuen E-SUV ins Rennen – der sorgt allerdings nicht bei allen für Begeisterung.


Renault Symbioz - eine neue Ära der "voitures à vivre" für die Familie

Mit dem neuen Symbioz vollendet Renault seine Renaulution Offensive und verstärkt seine Präsenz im C-Segment der klassischen Kompaktfahrzeuge. Mit einer Länge von nur 4,41 Metern vervollständigt der Newcomer die E-Tech-Hybrid-Baureihe mit Captur, Austral sowie Arkana und vereint das Beste in Bezug auf Modularität, Konnektivität und Effizienz. In erster Linie als Familienauto für Kunden entwickelt, die Platz und Effizienz kombiniert mit modularem, modernem Design suchen, erfüllt der Symbioz sowohl auf kurzen als auch auf langen Strecken höchste Ansprüche an Komfort an Bord. Darüber hinaus eignet er sich auch für weitere Kundenkreise sowie Flottenbetreiber, die auf Elektrifizierung wertlegen und dabei genau auf die Betriebskosten achten. Der Renault Symbioz kombiniert die fortschrittlichsten Technologien der Marke und verfügt sowohl über das Multimediasystem OpenR Link mit integrierten Google-Funktionen als auch über das getönte Solarbay Panorama-Glasdach. In der Ausstattung Iconic sorgen insgesamt 29 Fahrassistenzsysteme der neuen Generation für mehr Sicherheit und Fahrkomfort. Mit einem in dieser Fahrzeugklasse sehr großzügigen Kofferraumvolumen von bis zu 624 Litern und einem modularen Konzept inklusive längsverschiebbarer Rücksitzbank, die sich zu einem ebenen Boden umklappen lässt, zählt der Symbioz zu den Besten seiner Klasse. Gleichzeitig bleibt er dank seiner kompakten Abmessungen sehr wendig und der ideale Allrounder für den familiären Alltag im Stadtverkehr. Mit einem Gewicht von unter 1.500 Kilogramm ist der Symbioz zudem umweltschonend und wirtschaftlich unterwegs. In Verbindung mit dem E-Tech-Hybrid 145-Antriebsstrang gehört er zu den Klassenbesten bei Kraftstoffverbrauch und Emissionen und verfügt über eine hocheffiziente Technologie, die seit dem Jahr 2020 kontinuierlich verbessert wurde.


ADAC erteilt zum ersten Mal die Note "sehr gut": Es ist ein deutsches E-Auto

Der ADAC unterzieht alljährlich rund 100 Autos einem umfangreichen Testprogramm. Rund 300 Einzelkriterien fließen in die Bewertung ein. Jetzt gab es eine Premiere und damit Grund zum Feiern: Erstmals konnte ein Fahrzeug beim ADAC-Autotest die Note „sehr gut“ erreichen.


50 Sportwagen aus den USA - Mercedes SL, Porsche 911, Ferrari 328: Geheime Oldtimer-Sammlung in Hamburg entdeckt

Barnfind – sogenannte Scheunenfunde sind unter Autofans speziell in den USA seit vielen Jahren ein großer Trend. Doch beinahe vergessene Traumwagen gibt es auch in Deutschland – wie ein spektakulärer Fund im Großraum Hamburg zeigt.


Neuer VW-Chef sorgt für Aufsehen: Mehrere Volkswagen-Neuheiten müssen um Jahre verschoben werden

Im Hause VW soll es neue Probleme bei der Software-Entwicklung geben. Die Modellplanung für neue Elektroautos verzögert sich dadurch offenbar erheblich.


Für Autofahrten praktisch: Diese versteckten Funktionen bei Google Maps sollten Sie nutzen

Viele Autofahrer lassen sich von Google Maps navigieren. In der App gibt es aber noch mehr Funktionen, die Ihnen das Autofahren bequemer machen.


Gebrauchtwagencheck: Mercedes E-Klasse - schön, gediegen, zuverlässig

Als Neuwagen ist eine Mercedes E-Klasse für viele unerschwinglich. Anders sieht es bei gebrauchten Exemplaren aus. Und auch die können bei den TÜV-Hauptuntersuchungen überzeugen.


Auto-Trick: Sofort geringerer Spritverbrauch – klappt bei jedem Modell

Wer sich am Spritverbrauch des eigenen Fahrzeugs stört, kann auf verschiedene Maßnahmen zurückgreifen. Sie helfen direkt beim Sparen.


Leidenschaft? Leichenwagen und Panzer! | Titanen aus Stahl |DMAX

Vom 253 PS starken Mustang Fastback über den Ford Transit bis zum Gefechtsstandpanzer M577 - die Protagonisten dieser Serie teilen eine große Leidenschaft: Sie sind verrückt nach Fahrzeugen. „Titanen aus Stahl“ zeigt eingefleischte Enthusiasten mit Benzin im Blut.


Wie gut kennen Sie sich mit Hybridfahrzeugen aus?

Unter einem E-Auto können wir uns alle etwas vorstellen. Aber können Sie einen Plug-in-Hybrid und einen Mild-Hybrid auseinanderhalten? Und was genau ist eigentlich ein Range Extender? Es gibt momentan vier verschiedene Hybridarten auf dem Markt, sodass es für selbst für hart gesottene Autofans kompliziert wird. Falls Sie vorhaben, in nächster Zeit ein neues Auto zu kaufen, sollten Sie vorher Ihren Wortschatz etwas auffrischen. Also bereit, mehr über die verschiedenen Hybride zu erfahren? Klicken Sie weiter und machen Sie eine Spritztour durch unsere Hybridauto-Galerie.


Volkswagen Grand California 600: Camping-Van mit Hochdach im Test

Der Camping-Kastenwagen Volkswagen Grand California 600 jetzt im ausführlichen Camping- und Fahrtest. Alle Details dazu, verrät IMTEST.


Dacia Duster: Billig-Auto blamiert sich im Crashtest

Sicherheit zum Schnäppchenpreis – gibt es das? Offenbar nicht. Experten decken nun die Schwächen eines Billigautos auf und geben Kunden eine eindeutige Empfehlung.


Sonnenblende im Auto: Eine Funktion kennt fast niemand

In deinem Auto steckt vielleicht das ein oder andere Feature, das du noch nicht kanntest. Schau dir dazu doch deine Sonnenblende genauer an.


Elektroautos: Gibt es eine ungerechte Bewertung von Verbrauch und Reichweite?

Die Debatte um die Genauigkeit von Verbrauchs- und Reichweitenangaben bei Elektroautos gewinnt an Brisanz. Während Verbrennerfahrzeuge strengeren Kontrollen unterliegen, scheinen Elektroautos einer weniger rigiden Prüfung unterzogen zu werden. Eine Analyse dieses Ungleichgewichts könnte Aufschluss darüber geben, ob es Zeit für eine Änderung der Regulierungspraktiken ist.


Der neue Volkskwagen Tiguan - Mittelklasse mit Oberklasse-Technologien

Das neue digitale Cockpit im hochwertigen Tiguan-Interieur ist konsequent selbsterklärend bedienbar. Ebenfalls neu ist der Sprachassistent IDA. Mit ihm lassen sich zahllose Fahrzeug- und Infotainmentfunktionen per natürlicher Sprache bedienen. Darüber hinaus beantwortet IDA Fragen zu allen erdenklichen Gebieten. Dazu greift das System auf Online-Datenbanken und erstmals auf die künstliche Intelligenz des Chatbots „ChatGPT“ zu. Weiterentwickelt wurden die Assistenzsysteme: Die neuesten Parkassistenten ermöglichen erstmals im Tiguan das vollautomatische Ein- und Ausparken über eine Strecke von bis zu 50 Metern (Memory-Funktion) und das fernbedienten Parken per Smartphone. Ein neues adaptives Fahrwerk („DCC Pro“) perfektioniert den Komfort und die Dynamik. Aus dem Oberklasse-Modell Touareg wurden neue Features wie eine pneumatische Massagefunktion für die Vordersitze und die ebenfalls neuen „IQ.LIGHT HD-Matrix-Scheinwerfer“ abgeleitet.


Kosten und Realverbrauch: BMW X1 xDrive23i xLine

Der 58.000 Euro teure BMW X1 xDrive23i xLine tritt zum Verbrauchs-Check an.


E-Roadster im Motorsport-Trimm


27 ausgemusterte Fords


Schlechte News für Verbrenner-Fans: Warum ihre bald die teuersten Autos werden

Die Fahrt mit dem Elektroauto wird schon ab 2025 günstiger sein als mit dem Verbrenner. Zu diesem Ergebnis kommen die Wissenschaftler am Forschungsinstitut Jülich. Sie verweisen vor allem auf die laufenden Kosten. Aber auch in der Produktion werde der Stromer konkurrenzfähig.


BMW: zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk

Es ist ein bisschen wie beim Dieselskandal: BMW wird für Verfehlungen der anderen deutschen Autohersteller zu Unrecht in Sippenhaftung genommen. Dabei läuft die Transformation wie am Schnürchen. Und die Marke ist und bleibt stark. Das macht die Aktien langfristig attraktiv.


Die Konzeptfahrzeuge, die wir völlig vergessen haben

Die Konzeptfahrzeuge, die wir völlig vergessen haben


AMG GT 63 PRO 4MATIC+: Mercedes enthüllt neues Topmodell

Keiner ist schneller: Mercedes zeigt ein neues Topmodell des AMG GT. Im aktuellen Angebot der Schwaben gibt es kein Modell, das an ihm vorbeikommt.


Die größten Automobilmythen - und warum sie falsch sind

Ein genauer Blick auf einige der größten Irrglauben in der Welt der Autos


Die umstrittensten BMWs aller Zeiten

BMW hat in seiner glanzvollen Geschichte einige der besten Autos der Welt gebaut, aber einige von ihnen haben mehr Aufsehen erregt als andere...


Praxistest BMW i5 xDrive M60 - BMW-Powerdiesel oder E-Rakete: Nach 3500 Kilometern zieht Experte großes Fazit

Wie schlägt sich der elektrische BMW i5 in der Praxis und insbesondere auf der Langstrecke? Ist er eine Alternative zu einem drehmomentstarken Powerdiesel wie dem 540d? Wir haben einen Test über rund 3500 Kilometer durch halb Europa gemacht.


Maserati GranCabrio Folgore Tignanello: Süffiges Unikat

Italienisches Auto feiert italienischen Wein ...


So sieht die Neue Klasse als SAV aus - der BMW Vision Neue Klasse X

Im BMW Vision Neue Klasse X werden Ästhetik, Technologie, Nachhaltigkeit und Philosophie der Neuen Klasse auf den Bereich der Sports Activity Vehicles übertragen. Das erste vollelektrische hohe Derivat auf der neuen Architektur wird 2025 im Werk Debrecen in Serienproduktion gehen. Der BMW Vision Neue Klasse X steht für einen aktiven Lebensstil, effiziente Dynamik und selbstbewusste Präsenz. Sein Design verbindet eine klare Formensprache im Exterieur mit einem hellen, großzügigen Innenraum. Eine spezielle Licht- und Soundinszenierung erweitert in der nächsten Generation des BMW iDrive das intuitive digitale Nutzererlebnis. Die drei Charakteristika der Neuen Klasse, elektrisch, digital, zirkulär, werden um eine vierte Dimension erweitert. Die im BMW Markenkern verankerte Fahrfreude wird mit einer eigens für die Neue Klasse entwickelten Antriebs- und Fahrwerksregelung und der BMW eDrive Technologie der sechsten Generation auf ein neues Level gehoben. Hinzu kommt ein verantwortungsbewusstes Nachhaltigkeitskonzept für Fertigung, Betrieb, Demontage und Recycling.


Neues E-Auto kostet nur rund 12.000 Euro: Und kommt bis zu 500 Kilometer weit

Ein günstiger Stromer vom chinesischen Hersteller BYD könnte seinen Weg auch auf deutsche Straßen finden. In seinem Heimatland kostet der Kleinwagen nur so viel wie hierzulande ein gebrauchter VW e-Up!


Verbrenner statt Elektroauto: Toyota präsentiert überraschende Kehrtwende

Anstelle eines neuen Elektroautos hat Toyota gemeinsam mit Subaru und Mazda zwei neue Verbrennungsmotoren vorgestellt.


"Fast unmöglich, neues Auto zu kaufen" - Kleinwagen-Preise explodieren! Anschaffungskosten fast verdoppelt

Eine neue Studie des ADAC zeigt auf, wie krass die Kosten für eine Neuwagenanschaffung in den vergangenen zehn Jahren explodiert sind.


Mercedes 220, auch mit 50 Jahren noch schlicht und elegant: Fotos

Ein Auto, das nicht nur in Deutschland bewundert wird.


Zwei Versionen für den Roadster


Sieht aus wie der alte Bulli: VW bringt T8 als Verbrenner, Hybrid & Elektro

Volkswagen Nutzfahrzeuge stellt die neueste Generation seines ikonischen Transporters vor. Mit modernem Design und einer Vielzahl von Modellvarianten knüpft er nahtlos an den traditionsreichen VW-Bulli an.


Jetzt mal Tacheles: Das ist die reale E-Auto-Reichweite auf der Autobahn

Zum gründlichen E-Auto-Test gehört bei EFAHRER auch die Ermittlung der realen Autobahn-Reichweite. Denn gerade in Zeiten von versprochenen WLTP-Werten um 800 Kilometer lohnt sich ein zweiter Blick. EFAHRER verrät, welche Autos im standardisierten Realtest punkten.


Opel Grandland 2024 - Weltpremiere im Werk Eisenach

Opel feiert die Weltpremiere der nächsten Generation seines Top-SUVs Grandland. Dieser ist durch und durch made in Germany und wird im Opel Werk in Eisenach produziert. Er basiert auf der STLA-Medium Plattform und ist sowohl als 48V-Hybrid, Plug-In Hybrid mit 85km elektrischer Reichweite, als auch als vollelektrische Variante mit bis zu 700km Reichweite erhältlich.


Au Au Auto: Spaß auf vier Rädern


Der neue Porsche 911 Hybrid: Ein Symbol für dynamische Nachhaltigkeit

Porsche schlägt ein neues Kapitel auf und präsentiert den 911 Hybrid, ein Fahrzeug, das sowohl die Seele des Motorsports als auch den Geist ökologischer Verantwortung in sich vereint. Dieser Sportwagen setzt darauf, die ikonische Geschichte der Marke fortzuführen und gleichzeit...


Ab sofort gültig: Diese EU-Regel ändert das Autofahren künftig

Seit dem 7. Juli gelten neue EU-Regelungen, die das Autofahren grundlegend verändern könnten. Es betrifft bestimmte Systeme, die in jedem Neuwagen enthalten sein müssen.